Kontakt
E-Mail
Rückruf
Support

Ersatzteilkataloge mit Elektrodokumentation

Atotech gehört zu den führenden Anbietern integrierter Produktionssysteme in den Bereichen dekorativer und funktionaler Oberflächenbeschichtung sowie Halbleiter- und Leiterplattenherstellung. Neben den Kernbereichen GMF (Oberflächenveredelung) und Electronics (Leiterplattentechnik) spielen zusätzliche Bereiche wie Electronics Materials (Materialien für die Leiterplattenherstellung) und die Halbleitertechnologie zunehmend eine wichtige Rolle. Mit dem Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in allen wichtigen Industrieregionen in Asien, USA und Europa agiert Atotech als internationales Unternehmen, welches ca. 3.300 Mitarbeiter in über 40 Ländern beschäftigt.

Die Herausforderung

Neu ab 2010/2011 sollten Elektropläne aus E3.series in das Ersatzteilkatalogsystem integriert werden.

Die Lösung

Da eine von Zuken, dem Anbieter von E3.series, und Docware gemeinsam entwickelte Schnittstelle existiert, die PARTS-PUBLISHER und E3.series verbindet, konnte für die gewünschte Integration von Elektroschaltplänen in das Katalogsystem (Papier-, CD-Kataloge) ohne größeren Aufwand eine vollautomatisierte Lösung implementiert werden. Die Schnittstelle arbeitet als Plug-In am Elektro CAD System.

Schaltpläne und Betriebsmittel sowie Informationen über deren Darstellung und Bestelldaten werden vollautomatisch aus E3.series in die PARTS-PUBLISHER Workbench übernommen, wo sie unmittelbar in die automatisierte Katalogerstellung einfließen. Dabei werden alle Informationen genutzt, die für eine leistungsfähige Navigation in der Elektro-Dokumentation nötig sind. So entsteht mit wenigen Mausklicks eine Informationsplattform, die Mechanik und Elektrik unterstützt. Mechanische Bauteile und Elektroschaltpläne sind teilweise verlinkt.

Navigiert wird über das Schaltplanverzeichnis, über Betriebsmittelkennzeichen und interaktive Schaltpläne, die Hotspots auf den Betriebsmitteln und auf den Abbruchstellen der einzelnen Pläne aufweisen. Mechanische und elektrische Bauteile sind über einen gemeinsamen Warenkorb direkt aus dem Katalog heraus zu bestellen.

Der Schaltplan-Viewer des PARTS-PUBLISHER Ersatzteilkatalogs (CD/DVD, Internet) bietet zahlreiche Features, die das Vorgehen bei der elektrischen Störfallbehebung inklusive der Signalverfolgung hervorragend unterstützen:

  • Anzeige der Datenblätter wie im Teilekatalog
  • Navigation über Zeichnungsverzeichnis oder Betriebsmittelkennzeichen
  • Hotspots auf den Datenblättern bei Betriebsmitteln und Abbruchstellen
  • Verweise, Hyperlinks, Signalverfolgung: Anzeige aller verknüpften Elemente zu den jeweils ausgewählten Betriebsmitteln (übergeordnetes Level, Kontakte, alternative Darstellungsorte etc.)
  • Eigener Dialog zur Suche von Betriebsmitteln
  • Attribute: Anzeige von Zusatzinformationen und Artikeln bzw. Stücklisten zu den einzelnen Betriebsmitteln (stammen ebenfalls aus E3.series)
  • Verknüpfung zwischen mechanischem und elektrischem Ersatzteilkatalog: Bei bestehender geeigneter Verknüpfungsinformation (Materialnummer im Schaltplan) kann zwischen dem mechanischen Ersatzteilkatalog und dem Schaltplan hin und her gesprungen werden.
  • Mehrsprachigkeit: Schaltpläne lassen sich in unterschiedlichen Sprachen importieren. Die Umschaltung erfolgt über die Sprache der Datenbank
„Kunden und Servicetechniker schätzen es sehr, dass wir mit unseren PARTS-PUBLISHER Katalog CDs ein Informationssystem bereitstellen, das sowohl Mechanik als auch Elektrik unterstützt. Insbesondere die Möglichkeit der professionellen Signalverfolgung auch über verschiedene Zeichnungsplätter hinweg, die nun mit wenigen Mausklicks möglich ist, wird bei der Behebung elektrischer Störfälle sehr positiv bewertet.“
Thomas Fischer (Technische Dokumentation Atotech)
Veröffentlicht am 27.01.2012
Kunde
Atotech
„Kunden und Servicetechniker schätzen es sehr, dass wir mit unseren PARTS-PUBLISHER Katalog CDs ein Informationssystem bereitstellen, das sowohl Mechanik als auch Elektrik unterstützt. Insbesondere die Möglichkeit der professionellen Signalverfolgung auch über verschiedene Zeichnungsplätter hinweg, die nun mit wenigen Mausklicks möglich ist, wird bei der Behebung elektrischer Störfälle sehr positiv bewertet.“
Maschinen- und Anlagenbau Deutschland PARTS-PUBLISHER

Testen Sie jetzt unseren digitalen Ersatzteilkatalog

Zur Demo